News:

Bericht Ausflug Nesslau!

Einladung Chlaushöck 2019

Neues Zuchtreglement!

Club-Shop online

Mitglied werden...

----------------------

Welpen:
Siehe Züchter

----------------------

Kontakt

Präsident:

Dr.med.vet.
Christian Spirig-Wegner
Alte Gockhauserstr.11
8044 Gockhausen

Mail: Kontaktmail

----------------------

Kontakt Webmaster

Mail: Kontaktmail

Plausch-Hündeler-Weekend in Nesslau!

 

20.-22. September, 2019 (Text und Fotos - Anaschi Gahlinger)


Kaum zu glauben…schon ist wieder ein Jahr vergangen und wir haben uns wieder im Hotel Sternen in Nesslau zu unserem traditionellen Hundeweekend getroffen.
Die ersten 11 Teilnehmer trafen sich schon am Freitagabend pünktlich
zum Apéro an der Hoteleigenen Bar. Freudiges Wiedersehen, plaudern, austauschen und zwei neue Mitglieder, Regula und Roman, wie auch unsere jüngsten Teilnehmer, Nina (8 Monate) und Ilyas (2 Jahre) herzlich willkommen heissen.

Am Samstag, bei herrlichem Wetter sind wir nach dem Frühstück Richtung Wildhaus gefahren, eine Gruppe wanderte zu Fuss in den Gamplüt und andere fuhren mit der Gondel hinauf.
Anschliessend machten wir uns auf den Weg „Rund um den Stein“… eine sehr schöne Rundwanderung (nicht unbedingt kinderwagentauglich).
Auf der sonnigen Terrasse, bei einem Apéro, warmes Essen oder einfach nur Café mit etwas Süssem, konnten wir uns lange „verweilen“.

Unsere grossen und kleinen Vierbeiner verhielten sich, einmal mehr, vorbildlich.



Nun war es Zeit aufzubrechen, die einen marschierten ins Tal und die anderengenossen den schönen Ausblick aus der Gondel. Das gemütliche Beisammensein genossen wir weiter beim Apéro und Nachtessen, wo wir
dann noch vier weitere Teilnehmer, u.a. unser Präsident Christian Spirig und Züchterin, Louisa Wegner-Spirig begrüssen konnten. Am Sonntag… frühstücken, auschecken und die Koffer wieder ins Auto laden.

Paula‘s und Urs‘ Tipp für die Samstagwanderung war ein voller Hit.
Ziel war die Besenbeiz Degerten, wo wir fürstlich verköstigt wurden.

Anschliessend fuhren wir, natürlich wieder bei sonnigem Wetter (wenn Engel reisen), in Richtung Ebnat-Kappel ins Steintal. Dort erwartete uns, nach einem Rundspaziergang ein kleines herziges Bergbeizli mit sonnigem Garten und Spielplatz. Die Wirtin zeigte uns ihre Koch- und Backkünste vom Feinsten… Fleischvögel, Wurstkäsesalat, Z‘vieriplättli oder eine feine Cremeschnitte. Danke Paula und Urs für eure gute Idee! Alles Schöne hat mal ein Ende, es war  Zeit für die Heimreise…vielen herzlichen Dank an alle Teilnehmer.

Ich wünsche Euch und den Vierbeinern weiterhin alles Gute.

Angela Gahlinger